Meine Karriere bei Schindler

Antonia, Azubi im 3. Lehrjahr

Hallo, ich heiße Antonia, bin 19 Jahre alt und bin im 3 Lehrjahr. Eigentlich sollte ich dir hier etwas von meinem „Arbeitsalltag" erzählen, aber für mich gibt es keinen Alltag, weil jeden Tag andere Herausforderungen auf mich warten.

Bevor ich in ein Projektteam gekommen bin, habe ich grundlegende Dinge gelernt. Unser Ausbilder zeigte mir wie ich das Zeichenprogramm bediene und wie eigentlich später ein fertiger Plan ausschauen soll. Seit ich in dem Projektteam bin, zeichne ich zwar jeden Tag mit dem Zeichenprogramm Pläne für die Werkstatt, aber immer ein anderes Werkstück.

Bevor ich die Zeichnung dann in die Fertigung gebe, muss ich mir überlegen, wann das Teil fertig sein soll und welches Material ich dafür benötige. Ich muss dann nur noch ausrechnen wie viel Material ich brauche und dann bestellt der Einkauf alles. In den Mittagspausen treffe ich mich dann immer mit meinen Kollegen und den anderen Azubis in der Büromitte.

Meistens reden wir übers Wochenende und der Ernst erzählt immer Witze. Ich bin froh, dass ich die Entscheidung getroffen hab, die Ausbildung beim Schindler zu machen, weil ich es sehr wichtig finde, dass ich gerne in die Arbeit gehen und dass ich ein freundschaftliches Verhältnis zu meinen Kollegen habe.

Ich hoffe, ich habe dir meinen Ausbildungsberuf ein bisschen näher bringen können und wenn du mehr erfahren willst, kannst du ja ein Praktikum machen oder dich für September bewerben!

Antonia